Return to site

Kinostart: Cicero - Zwei Leben, eine Bühne

  CICERO zollt den Ausnahmemusikern Roger und Eugen Cicero Tribut. Engste Wegbegleiter und namhafte Zeitzeugen spannen ein dichtes filmisches Netz und beleuchten zum einen ein Genie, das sich immer neu erfand – zum anderen einen begnadeten Sänger, der auf dem Zenit seiner Karriere verstarb. Ein Filmstoff mit zwei außergewöhnlichen Musikerbiografien, der eine besondere Vater-Sohn-Beziehung offenbart.

Ein einzigartiges, musikalisches Vermächtnis: Genialität gepaart mit einer beispiellosen Leidenschaft, die die Protagonisten immer wieder auf die Bühne zurücktrieb. Das Überwinden von Grenzen und das Überbord werfen von Schubladendenken prägten ihre Lebensjahre: ihre Denkweise, ihr Handeln und ihre Musik. Zwei untrennbar miteinander verwobene Lebensgeschichten mit tragisch-bewegendem Ausgang. 

Regie: KAI WESSEL, Produzentin/Autorin: KATHARINA RINDERLE, Schnitt/Co-Regie: TINA FREITAG; Produktionsfirma: LATEMAR FILM, Co-Produzenten: ASPEKT  TELEFILM, PROVOBIS FILM, MOVIEPOOL, MARTIN RICHTER FILMPRODUKTION, EVOLUTION ART & FILM, NDR, rbb; Co-Finanzierung: Vincent Film, K-Motion, Lopta Film, MBF, Cine plus/das Werk

Besetzung:

Roger & Eugen CICERO, (p.m.), Till BRÖNNER, Gregor MEYLE, Johannes OERDING, Joja WENDT, Decebal BADILA, Charly ANTOLINI, Christiana CICERO, Angelika E. MEIER, Paul KUHN, Ulita KNAUS, Fleurine MEHLDAU, Willy KETZER, Thomas BLASER, Mathias MEUSEL, Hervé JEANNE, Maik SCHOTT, Karin HEINRICH, Freddie de WALL, Roland SPREMBERG, Lars INGWERSEN, Rita FLÜGGE-TIMM, Paul KUHN & Adrian CICERO (p.m.)

Im Kino

18.3.2022 / Hamburg / Koralle / 17:30 Uhr

19.3.2022 / Hamburg / Zeise Kino / 17:00 Uhr (Vorstellung mit Konzert im Anschluss)

20.3.2022 / Hannover / Raschplatz / 13:30 Uhr und Bremen / Ciné Ostertor / 19:30 Uhr

23.3.2022 / Ludwigsburg / Caligari / 19:30 Uhr

24.3.2022 / Stuttgart / Atelier am Bollwerk / 20:00 Uhr

26.3.2022 / Karlsruhe / Schauburg / 18:30 Uhr / Freiburg / Harmonie (voraussichtlich)

27.3.2022 / Heidelberg / 18:00 Uhr / Nürnberg / Casablanca / 19:00 Uhr

30.3.2022 / Hamburg / Abaton / 19:30 Uhr

01.4.2022 / Lüneburg / Scala / 19:30 Uhr

02.4.2022 / Berlin / Delphi Lux / Kant Kino / 14:00 Uhr / Potsdam / Thalia / 18:00 Uhr

03.4.2022 / Leipzig / Passage / 13:00 Uhr / Dresden / Schauburg / 16:30 Uhr

06.4.2022 / Hamburg / Astor Lounge/Hafen City Kinos / 19:30 Uhr

10.4.2022 / München / Rio Filmpalast / 11:00 Uhr 

 

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK