Return to site

Erstausstrahlung: ZDF-TerraX: Der Mensch und sein Müll - eine Geschichte des Wegwerfens

 

ab Sonntag 22.05.2022 um 19:25 Uhr im ZDF

Der Film wagt einen Blick in die Abfall- und Jauchegruben der Geschichte und begibt sich dabei auf eine Spurensuche von der frühen Steinzeit, über die Antike und das Mittelalter bis heute. Denn Abfall gibt es seit dem Auftauchen des Menschen. 

Am Anfang der menschlichen Geschichte ist das noch sehr wenig. Denn die unter großen Mühen hergestellten Gegenstände sind zu wertvoll, um sie einfach wegzuwerfen. Recycling ist kein Phänomen der Neuzeit, sondern genauso alt wie das Wegwerfen. Im Lauf der Jahrhunderte verändert sich die Zusammensetzung des Mülls zum Teil dramatisch. Denn mit jeder Erfindung des Menschen entsteht eine neue Art von Müll. Heute steht die Welt vor dem Problem einer Plastikflut, die vor allem die Weltmeere bedrohlich belastet. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass der Mensch einerseits zum „Müllmachen“ verdammt ist, dass er aber auch immer wieder Strategien entwickelt hat, dem Problem Herr zu werden. 

„Der Mensch und sein Müll – eine Geschichte des Wegwerfens“ ist eine Produktion der IFAGE Filmproduktion GmbH im Auftrag des ZDF.   

 

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK