Return to site

Erstausstrahlung: Die Pflegionärin

 

Am 23. März geht die MDR- Short Dramedy "Die Pflegionärin" in der ARD-Mediathek online. Neben Benita Sarah Bailey gehören auch Iris Berben, Tobi Schlegl, Carolin Walter und Maria Ehrich zum Cast der Serie, in der es um den Alltag einer ambulanten Pflegekraft geht. 

Caro Lacher (Benita Sarah Bailey) ist Pflegefachkraft aus Leidenschaft beim Sozialen Dienst in Thüringen. Auf dem Weg zu ihren Patientinnen und Patienten düst die geborene Witzlebenerin in ihrem altersschwachen Kleinwagen über die Dörfer des Ilm-Kreises. Dabei ist sie immer auf der Hut vor Polizist Ronny Brettschneider (Tobi Schlegl), der das rasante Fahrverhalten Caros trotz Sympathie ahnden muss. Doch für eine Romanze hat Caro keine Zeit, denn Pflegechefin Katja (Carolin Walter) und ein voller Dienstplan sitzen ihr im Nacken. In jeder freien Sekunde kümmert sich die Alleinerziehende um ihren siebenjährigen Sohn Luca (Noah Bailey).

Die Pflegionärin_ARD Mediathek, MDR, Cross Media, Chris Riebe

Zum Wohl ihrer Patientinnen und Patienten wandelt Caro auf dem schmalen Grat zwischen Pragmatismus und Idealismus. Dass sie nicht selbst unter die Räder gerät, ist vor allem Caros Widerstandsfähigkeit und ihrem trockenen Humor zu verdanken. Pflexit kommt für Caro deshalb nicht in die Tüte, denn sie liebt ihren Beruf.

„Die Pflegionärin“ ist eine Produktion von Cross Media Medienproduktion GmbH im Auftrag des MDR für die ARD Mediathek. 

Als Produzentin der Cross Media Medienproduktion GmbH fungiert Johanna Teichmann. Die Redaktion innerhalb des MDR verantworten Stephanie Bogon und Johanna Kraus. Die Drehbücher stammen von Judith Bonesky, die ebenfalls die Regie übernimmt.

 

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK