Return to site

Erstausstrahlung: Die 10 AN-GEBOTE mit Collien Ulmen-Fernandes

 

Sonntag  | 26.12.2021 | 18:10 Uhr im ZDF 

Seit Jahrhunderten    regeln die 10 Gebote unser Zusammenleben. Religionsübergreifend mit    universaler Power. Collien Ulmen-Fernandes will wissen, wie sie in uns und in der Gesellschaft fortwirken. 

Du sollst nicht    töten", „Du sollst nicht stehlen" oder „Du sollst nicht ehebrechen". Mehr als die Hälfte der Deutschen kennt die 10 Gebote. Jeder Dritte hält sie heute noch für wichtig. Sie klingen wie Verbote, aber sie sind mehr als das. Wozu laden sie ein?

Collien Ulmen-Fernandes begibt sich auf eine erstaunliche Entdeckungsreise und findet Geschichten und Menschen, die überraschen und inspirieren. 

 Sie spricht mit der Kriminalpsychologin Lydia Benecke, die viel über Realität und Fiktion des Tötens weiß. Warum reicht das Strafrecht nicht aus, warum braucht es ein Gebot? Wie Cybermobbing tötet, zeigt Marit Klebb, die Jugendlichen bei Problemen im Netz hilft. Mit Cordula Weimann, „Omas for Future", klärt Collien, wie es kommt, dass wir alle Diebe sind und täglich gegen das siebte Gebot verstoßen. Dieter Hallervorden ist auch dabei: Er spielt „Gott" in einem Theaterstück und erklärt Collien, warum auch „der da oben" mal einen Ruhetag braucht und eine Pause unsere Seele ausbalanciert.

Schwester Philippa Rath knöpft sich das erste Gebot vor und bespricht mit Collien darüber hinaus, wie Gott in einer Zeit der Unsicherheit dem Volk Israel mit den 10 Geboten Sicherheit gab. Ein An-Gebot mit Perspektive, für ein gutes Leben in Zukunft.

Eine Produktion  der IFAGE Filmproduktion im Auftrag des ZDF.      

 

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK