Return to site

BLAUTOPF VR beim Deutschen Computerspielpreis 2020 nominiert

Die Nominierten des Deutschen Computerspielpreises 2020 (DCP) stehen fest.

40 Expertinnen und Experten der Hauptjury berieten am 25. März 2020 in einer Videokonferenz über die Nominierten und ermittelten die Gewinnerinnen und Gewinner aus 315 Einreichungen.

Das VR-Mystery-Adventure BLAUTOPF VR ist in den Kategorie Beste Innovation und Technologie nominiert!

© TELLUX next / SWR / it media

Der Deutsche Computerspielpreis 2020 wird in 15 Preiskategorien vergeben und ist mit insgesamt 590.000 Euro dotiert. Erstmals wird in diesem Jahr eine „Digital-Gala“ veranstaltet. Sie tritt an Stelle der geplanten Preisverleihung im Löwenbräukeller in München, die aufgrund der Corona-Krise nicht wie ursprünglich geplant stattfinden kann.

Die Preisträgerinnen und Preisträger werden am Abend des 27. April 2020 im Stream auf www.deutscher-computerspielpreis.de ausgezeichnet.

Wir freuen uns zusammen mit unseren Partnern sehr und wünschen allen Nominierten nur das Beste!

BLAUTOPF VR ist eine TELLUX next / SWR / kohelet 3 / it media - Koproduktion in Zusammenarbeit mit Pixelcloud, Höhlenverein Blaubeuren E.V., Delta Soundworks, nauhau immersion labs sowie realities_io gefördert durch MFG Baden-Württemberg und FFF Bayern.
Mehr Informationen zur Produktion finden Sie hier.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK