Return to site

Bekanntgabe: Teilnahme am 1. Pitchpool

Bekanntgabe:
Teilnahme am 1. PITCHPOOL
MAMALICIOUS – BEST FAMILY FOREVER

11. - 25.11.2020 | VOD Plattform Pitch

© MOVIEPOOL

Frisch Verkündet:
Die Serien 9MM und MAMALICIOUS - BEST FAMILY FOREVER sind zwei von 75 Serien, die für den diesjährigen PITCHPOOL ausgewählt wurde.
Das Online-Pitching-Event findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Die Verantwortlichen der SERIENCAMP Conference und des SERIENCAMP Festivals haben die Lock-Down Phase genutzt, um eine Form der Projektpräsentation zu erschaffen, die unter den aktuellen Corona-Bedingungen stemmbar ist. Aus insgesamt 32 Ländern weltweit wurden Serienideen jedes Entwicklungsstands eingereicht. Eine Fachjury hat nun eine Vorauswahl aus den besten Konzepten getroffen, und von 11.-25. November 2020 werden diese über die VOD-Plattform PITCHPOOL einem ausgewählten Branchenpublikum zur Verfügung gestellt.
 
MAMALICIOUS - BFF ist eine Buddyserie über die zwei Freundinnen LENA und NIKITA. Die eine will ein Baby, kann aber keines bekommen – die andere will kein Baby und wird schwanger. Sie arrangieren sich. Die Serie beschäftigt sich mit gesellschaftlich relevanten Themen wie Freundschaft, Unabhängigkeit, Verantwortlichkeit und Frauenbildern. Es geht um die Herausforderungen des Co-Parentings, das Single-Dasein, die Bande der Familie, die Veränderung der Freundeskreise ab 30 – und das alles mit genügend Selbstironie und ohne rosarote Schwangerschaftsbrille erzählt.
Eine Produktion von Moviepool 
Buch: Nina Rathke und Anna Schimrigk (OderDoch Schreibkollektiv), Producerin: Lisa Bayer, Produzentin: Bernadette Schugg
© TELLUX Film
 
9MM ist eine Mystery-Comedy-Krimi-Serie in der Ingrid, nach einem überlebten Kopfschuss ihren eigenen Mord ermittelt, bevor er wirklich passiert. Die Serie geht der Frage nach - wie kann man sich in einer komplexen Gesellschaft, die von Jahr zu Jahr unübersichtlicher wird, jemals wirklich sicher fühlen? Wie finden wir diese perfekte Balance zwischen Sicherheit und Lebensfreude? Wenn wir sterben, wie wollen wir dann in Erinnerung bleiben und was werden die Dinge sein, von denen wir uns wünschen, sie getan zu haben? Auf einem Trampolin springen? Die Welt bereisen? Sich fortpflanzen? Obwohl Ingrid in für sie extreme Situationen gezwungen wird, ist sie nur eine weitere verwirrte 30-Jährige, die Angst vor dem Leben hat und vor einer schlechten Entscheidung, die sie letztendlich davon abhält, eine gute zu treffen.
 
Eine Produktion von TELLUX Film
Buch: Ljubica Luković, Harry Ayiotis, Producer: Niklas Wirth
All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OK